Lang ist’s her seit meinem letzten Eintrag!
Aber irgendwie war immer so viel zu tun. Immer war was zu spinnen, stricken, filzen, im Garten zu arbeiten – mal abgesehen von Arbeit und Haushalt.

Kurz vor Weihnachten hab ich die Anregungen von Armin Tegeler vom Filzkurs beim Treffen der Handspinngilde aufgegriffen und eine Filzleuchte um Weidenstäbe gefilzt.
Meine Technik ist zwar verbesserungswürdig, mit dem Ergebnis bin ich aber trotzdem sehr zufrieden.
Mit Kerze ist es mir aber zu gefährlich. Hab dafür eine Mini-Lichterkette genommen.