Für meine zweite Spinn-Challenge hab ich Jakobswolle bekommen, dazu noch ein Wolle-Angora-Gemisch und Leinen.
Das Ganze soll ich möglichst dick verspinnen und mit Tee oder Kaffee färben.

Als erstes hab ich mich ans Leinen gewagt. Hab ich vorher noch nie versponnen.
Ließ sich aber wunderbar verspinnen. Muss ich unbedingt wieder machen (dann möchte ich allerdings einen dünnen Faden herstellen).
Aus ungefähr 35 g wurden 44 m Einfachgarn. Im Moment köchelt es in Schwarztee. Bin gespannt, wie die Farbe wird.